Freeware  ist ein englischer Begriff, der sich aus den Worten “Free” – also kostenlos – und aus “Ware” wie Ware zusammen setzt. Er bezeichnet damit Software, die vom Hersteller unentgeltlich zur Verfügung gestellt wird.

Die von mir zur Verfügung gestellte Freeware können Sie kostenlos nutzen. Sie dürfen die Software aber nicht ohne meine Zustimmung gegen Entgelt weiter verbreiten. Für Freeware leiste ich in keiner Form kostenlosen Support.

Im Gegensatz zur Freeware erwarte ich von Ihnen für die Nutzung meiner Shareware-Software, nach einem festgelegten und angemessenen Testzeitraum, eine Nutzungsgebühr. In diesem Zusammenhang spreche ich von Registrierung und/oder Lizensierung.